Zurück

Z650 - MJ 2024

Z650 - MJ 2024

Die abgebildete Modellfarbe stimmt nicht zwingend mit dem ausgestellten Fahrzeug überein.


Preis ab Werk
7.345 €
zzgl. Überführung
350 €
Starterbonus
650 €
Lieferbarkeit
In unserer Ausstellung
Technische Angaben

Marke
Kawasaki
Bauform
Naked Bike
Modelljahr
2024
Zustand
Neu
Garantie
4 Jahre

Motor
Reihen-2-Zylinder
Kühlungsart
Flüssigkeitsgekühlt

Hubraum (ccm)
649 ccm
Verbrauch
4,3 l/100km
CO2 Emissionen
107 g/km
Abgasnorm
Euro 5b

Leistung
50 KW / 68 PS
Max. Drehmoment
64 Nm bei 6.700 /min
Höchstgeschw.
191 km/h

Sitzhöhe
790 mm
Tankvolumen
15,0 l
Gewicht fahrfertig
188 kg

Drosselbar (A2)
Ja

ENERGIZE

Die neue Z650 bietet Performance und Styling in einem leichten und kompakten Paket und Fahrspaß pur mit ihrem 650-ccm-Reihenzweizylindermotor. Mehr Drehmoment in mittleren Drehzahlen, noch leichteres Handling durch neue Reifen, geschärftes Design, LED-Scheinwerfer, TFT-Farbdisplay mit Smartphone-Konnektivität – alles Merkmale, die die neue Z650 auf ein neues Level heben.

Metallic Matte Dark Gray / Metallic Spark (GY2)

Standard

€ 7.345 ab Werk
€ 7.695 inkl. Überführung

Sport Paket

€ 7.745 ab Werk
€ 8.095 inkl. Überführung

Performance

€ 8.845 ab Werk
€ 9.195 inkl. Überführung

Metallic Matte Graphenesteel Gray / Ebony (GY1)

Standard

€ 7.445 ab Werk
€ 7.795 inkl. Überführung

Sport Paket

€ 7.845 ab Werk
€ 8.195 inkl. Überführung

Performance

€ 8.945 ab Werk
€ 9.295 inkl. Überführung

Candy Persimmon Red / Ebony (RD1)

Standard

€ 7.445 ab Werk
€ 7.795 inkl. Überführung

Sport Paket

€ 7.845 ab Werk
€ 8.195 inkl. Überführung

Performance

€ 8.945 ab Werk
€ 9.295 inkl. Überführung

Modell-Features

KTRC (Kawasaki Traction Control)

KTRC verbessert sowohl die Möglichkeiten für sportliche Einsätze als auch die Sicherheit bei schlechter oder nasser Fahrbahn. Zwei Einstellungen stehen je nach Fahrerwunsch zur Verfügung. Außerdem lässt sich das System komplett abschalten. Bei der leistungsreduzierten Version mit 35 kW steht ein KTRC-Modus zur Verfügung (sowie das Abschalten des Systems).

Farbiges TFT-Display

Der neue farbige TFT-Bildschirm – zum ersten Mal von Kawasaki in dieser Klasse verwendet – sorgt für einen Hightech-Charakter im Cockpit. Darüber hinaus bietet das neue Instrument zusätzliche Informationen (im Vergleich zum Vorgängermodell).

Geringerer Schadstoffausstoß

Einige Änderungen am Einlass und an der Abgasanlage sorgen dafür, dass die Euro-5-Emissionsvorschriften eingehalten werden. Außerdem ist mehr Drehmoment im mittleren Bereich vorhanden und die Leistungswerte des vorherigen Modells konnten beibehalten werden.

Dynamische Front

Die Front bestehend aus LED-Scheinwerfer und Verkleidung der Z650 ist kantiger und kompakter und wirkt durch farbige Elemente leichter. Der scharfe Kinnspoiler, die neue Scheibe und die nach vorne gerichteten Linien orientieren sich am Sugomi-Design.

Neue Reifen für leichtes Handling

Die neuen Dunlop Sportmax Roadsport 2 Reifen tragen zum leichten Handling bei.

Smartphone-Konnektivität

Dank des in die Instrumenteneinheit integrierten Bluetooth-Chips kann der Fahrer eine Funkverbindung zum Motorrad herstellen. Über die Smartphone-App „RIDEOLOGY“ kann auf diverse Funktionen zugegriffen werden. So lassen sich z. B. Fahrzeugfunktionen einstellen, Touren aufzeichnen und eingehende Anrufe / Nachrichten im Display anzeigen.

Erhöhter Sitzkomfort hinten

Auf dem hinteren Sitz wurde dickeres Urethan zur Polsterung verwendet (ca. 5 mm mehr in der Mitte und ca. 10 mm mehr an den Seiten). Zusammen mit den besser gepolsterten Seitenflächen entsteht dadurch mehr Komfort für den Soziusplatz.

Starke Präsenz im Sugomi-Style

Die kantigere und kompaktere Verkleidung sowie kräftigere Abdeckungen des Kühlers verleihen der Z650 eine starke Präsenz.

Technologien

ABS

ABS

ABS wurde entwickelt, um eine stabile und zuverlässige Bremsleistung zu ermöglichen. Das System hilft, das Blockieren der Räder zu verhindern, wenn sich Straßenverhältnisse während des Bremsvorgangs ändern oder wenn der Fahrer zu stark bremst.

MEHR ENTDECKEN >
Horizontale Back-Link-Hinterradfederung

Horizontale Back-Link-Hinterradfederung

Bei der Back-Link-Konstruktion liegen der Dämpfer und die Umlenkung oberhalb der Schwinge. Diese Anordnung lässt unter der Schwinge Platz frei, der für eine größere Auspuff-Vorkammer verwendet werden kann.

MEHR ENTDECKEN >
Assist- und Rutschkupplung

Assist- und Rutschkupplung

Die Assist- und Rutschkupplung ist leichter zu betätigen und hilft, bei starker Motorbremsung ein Stempeln des Hinterrads zu verhindern.

MEHR ENTDECKEN >
Doppel-Drosselklappe

Doppel-Drosselklappe

Wie die gesamte Motormanagement-Technologie von Kawasaki sind auch die Doppel-Drosselklappen streng nach der Philosophie ausgelegt „der Intention des Fahrers folgen und gleichzeitig für ein natürliches Gefühl sorgen“. Sie sind in vielen Kawasaki-Modellen zu finden.

MEHR ENTDECKEN >
ECO

Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise

Die Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise (Economical Riding Indicator) erscheint auf dem LCD-Bildschirm, um auf einen günstigen Kraftstoffverbrauch hinzuweisen.

MEHR ENTDECKEN >
KTRC (2-Modi)

KTRC (2-Modi)

Zwei Modi decken ein großes Spektrum an Fahrbedingungen ab – von maximalem Vortrieb bei sportlicher Fahrweise bis hin zu hoher Sicherheit auf rutschigen Straßen. KTRC kann auch abgeschaltet werden (OFF-Position am Schalter auf der linken Lenkerseite).

MEHR ENTDECKEN >
A2

A2 Compliant with powerdown kit

This version can also be adjusted to provide a maximum of 35kw to comply with A2 restrictions and the needs of motorcycle training schools.

MEHR ENTDECKEN >